Zurück zur Liste

Kino und Politik

Teddy : 2005-07-03 20:51:12

Tach.
Hui, nachdem Tom Cruise mich und die Welt in "Krieg der Welten" gerade gerettet hat, kann ich ja wieder beruhigt ein Update machen. Kino war leer, das ist der Grund, warum ein Sonntag-Mittag gerade richtig ist, um nen Action-Film zu gucken. Der Film war nicht schlecht, bis auf die letzten 2 Minuten, in der wieder einmal ein typisch Hollywood-mäßiges Ende herauskommt. Etwas weniger schlimm als bei "Minority Report", aber trotzdem, warum macht Spielberg das?
Eine sehr produktive Woche wars, deshalb kann ich auch wieder mit ein paar Anagrammen dienen. Die beiden deutschen sind mit einer fortgeschrittenen Version des MagnaJar-Generators von spieleck.de gefertigt. Ich prophezeie hier in ein paar Monaten einen richtig geilen Generator!
der Confederations-Cup = Soccer-Profi andeutend!
Das Subjekt kam von Frank selbst, ich fand dann das obige, was ich richtig gut finde!
das Misstrauensvotum    = So, Servus! Mandat ist um.
Ja, das Schmierentheater (dass sich Bundestag nennt) geht ja nun weiter. Vertrauensfragen sollte die Politik ma bei den Bürgern stellen, die würden sich wundern. Und ich bin dafür, auf den nächsten Wahlzetteln ein Ankreuzfeld für "Große Koalition" zu haben, ansonsten passiert doch wieder nicht das, was die meisten Bürger wollen. Jeder entscheidet sich inzwischen nur noch für das geringste Übel, ist das unseren gutbezahlten Parlamentsvertretern eigentlich immer noch nicht klar?
Dazu kommt, dass ich mich immer mehr über die abgehobene Frechheit der politischen Vertreter im Interview ärgere. Jeder behauptet Schlechtes vom jeweils anderen. Alles passiert aber hinter verschlossenen Türen, so dass keine Aussage geprüft werden kann. Das sind unsere Vertreter, wir haben ein Recht auf Veröffentlichung aller Diskussionen. Ich plädiere also für Videoaufnahmen ALLER Gespräche und Entscheidungsfindungen, damit nicht ständig unüberprüfbares dummes Zeug vor den Kameras erzählt wird. Bin ich eigentlich der Erste, der so etwas fordert?

Hier die englischen, die einigermaßen Niveau haben:
The Penguin Dictionary of Proverbs = O, reprint of saying put behind cover.
Das ist ein Lexikon mit Sprichworten. Das durchaus passende Anagramm ist offenbar so "deutsch", dass nur einer meiner englischen Mitstreiter die vorhandene Passendheit sofort durchschaute.
The Austrian neurologist Sigmund Freud = I figured out lust nags in our dreams then.
Das war ein Awardsmasters Challenge im letzten Monat. Da waren so gute Sachen dabei, dass dieses hier keine Chance haben wird.
The Confederations Cup = Ha, top soccer, fine-tuned.
Naja, oben schon was auf Deutsch, hier ein etwas weniger Gutes in Englisch.
Das war es für heute. Schö, HaPe!
Add your Comment [* ~ Pflichtfelder]
NickName (*)
eMail
ICQ
HP [URL;Titel]
   
Headline
Comment (*)
 
Latest News:

2012-01-06 16:40:35 Ein neues Jahr

2011-10-14 20:28:01 Humor. Verschiedener.

2011-07-20 17:44:06 [no title]

2011-03-10 19:35:28 Selbstverteidigungsminister. Auch geklaut.

2011-02-10 19:41:16 Anagramme, nicht bei jeder Gelegenheit

2009-10-24 22:22:17 Wahlen, Wahlen, Wahlen

2009-08-23 11:57:43 [no title]

2009-05-07 19:31:49 wieder mal eine Auszeichnung

2009-03-13 16:31:17 Amok und Gier

2008-12-26 13:22:42 Jahresabschluss

2008-08-16 15:42:35 die Oympischen Spiele

2008-04-24 20:25:58 Neues

2008-01-02 01:35:49 Korkenknallen

2007-11-11 14:59:16 Unmut

2007-10-19 21:40:07 Cartoons

2007-06-30 15:05:07 T-Elekom

2007-06-27 13:51:26 Dilettanten

2007-05-26 21:09:18 Geruchskonserven

2007-04-28 13:08:24 Achtung, Staat liest mit.

2007-03-21 20:48:32 Shareholder Values

2007-03-07 19:46:36 Amnetisch offenbar

2007-02-04 20:50:14 Weltmeister

2007-01-15 10:15:49 Alltag droht dann wieder...

2007-01-08 22:09:20 Alphametics

2006-12-26 15:57:29 Weihnachten in Stenkelfeld , nee, in Ostfriesland

2006-12-10 19:38:46 kurz vor Weihnachten

2006-11-15 17:18:54 Federlinchen und Britney

2006-10-05 10:38:44 kurz vorm Urlaub

2006-09-18 16:34:36 Dummschwatz-Blog

2006-09-10 15:44:04 [no title]