Zurück zur Liste

Literarisches

Teddy : 2003-07-30 18:25:36

Tach.
Erstaunlicherweise nur ein englisches Anagramm, aber da ist Potenzial für deutsche Versuche zu erkennen. (s.u.). Der Rest auf die Schnelle...

Unterwaesche = Rate Wuensche...
Hintersinnig...

Lebensversicherung = Genuss Verblichener.
Ha. Ich lach mich schlapp!

Christenverfolgung = Vernichtungserfolg?
Das ist so bitter schwarz, dass es mir wieder besonders gefällt. Zum anderen ist es auch ein sehr langes einwortiges Anagramm, noch dazu wohlgemixt, wohl eher eine Seltenheit.

ein Sommerschlussverkauf = Konsumes Ruf: vieles Ramsch.
Aktuell, das musste einfach sein, weil ich für den Winter auch eins gemacht hatte. Den Leuten, den ich es zeigte, hat es richtig gut gefallen!

Our brother Tom has just got the piles. = Hot bottom plagues Jr. It hurts so 'here'.
Mit diesem Subjekt ist eine interessante Sache verbunden. Jonathan Swifts's "Gulliver´s Reisen" beinhaltet viele Wortspiele, einige vermutlich noch nicht entziffert. Bei der Beschreibung des Volkes Langdon (wohl London!) aus Tribnia (Britain!) wird erklärt, dass hier das Volk zu großen Teilen aus Spitzeln etc. besteht, die Korrespondenz nach versteckten Hinweisen absuchen. Nicht zuletzt wird auch die anagrammatische Methode angewendet! Swift selbst gibt das Anagramm "Resist—a Plot is brought Home—The Tour" an, was zumindest für den Plot des Buches ein recht gutes Anagramm darstellt. Natürlich ist hier eine echte politische Kritik versteckt, aber das ist ein anderes Thema. In der Newsgroup alt.anagrams kam nun die Frage auf, ob es nicht auch andere Anagramme gäbe.
Im diesem Sinne entstand nun das obige Anagramm, dass sich zwar nicht am Inhalt des Buches orientiert, aber immerhin ein Erklärung des Subjektes liefert.
Übrigens, in der deutschen Übersetzung von "Gullivers travels", die mir vorlag, ist von einer anagrammatischen Übersetzung weit und breit nichts zu sehen. Das deutsche Subjekt wäre also: "Unser Bruder Tom hat seit kurzem Haemorrhoiden". Und das ist doch nun einer Beschäftigung wert. 1) ein Anagramm nach Swifts Vorlage, also der Beschreibung der Langdon'schen Bevölkerung, 2) eine 'Übersetzung' in einem rein anagrammatischen Sinne. Wenn ich hier was hinkriege (noch nicht versucht), dann werde ich das auf jeden Fall dem Verlag vorlegen, zur Aufnahme in die deutschen Übersetzungen...

Das war es für heute. Schö, HaPe!
Add your Comment [* ~ Pflichtfelder]
NickName (*)
eMail
ICQ
HP [URL;Titel]
   
Headline
Comment (*)
 
Latest News:

2012-01-06 16:40:35 Ein neues Jahr

2011-10-14 20:28:01 Humor. Verschiedener.

2011-07-20 17:44:06 [no title]

2011-03-10 19:35:28 Selbstverteidigungsminister. Auch geklaut.

2011-02-10 19:41:16 Anagramme, nicht bei jeder Gelegenheit

2009-10-24 22:22:17 Wahlen, Wahlen, Wahlen

2009-08-23 11:57:43 [no title]

2009-05-07 19:31:49 wieder mal eine Auszeichnung

2009-03-13 16:31:17 Amok und Gier

2008-12-26 13:22:42 Jahresabschluss

2008-08-16 15:42:35 die Oympischen Spiele

2008-04-24 20:25:58 Neues

2008-01-02 01:35:49 Korkenknallen

2007-11-11 14:59:16 Unmut

2007-10-19 21:40:07 Cartoons

2007-06-30 15:05:07 T-Elekom

2007-06-27 13:51:26 Dilettanten

2007-05-26 21:09:18 Geruchskonserven

2007-04-28 13:08:24 Achtung, Staat liest mit.

2007-03-21 20:48:32 Shareholder Values

2007-03-07 19:46:36 Amnetisch offenbar

2007-02-04 20:50:14 Weltmeister

2007-01-15 10:15:49 Alltag droht dann wieder...

2007-01-08 22:09:20 Alphametics

2006-12-26 15:57:29 Weihnachten in Stenkelfeld , nee, in Ostfriesland

2006-12-10 19:38:46 kurz vor Weihnachten

2006-11-15 17:18:54 Federlinchen und Britney

2006-10-05 10:38:44 kurz vorm Urlaub

2006-09-18 16:34:36 Dummschwatz-Blog

2006-09-10 15:44:04 [no title]